Steinbrecher Kataloge - Weltraum-Philatelie

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Steinbrecher Kataloge

Unsere Aktivitäten > Kataloge
 
Weltraum-Briefmarken-Katalog
 
 
Liebe Sammlerfreunde,
 
„per aspera ad astra“, über raue Wege zu den Sternen, so hat es einst der römische Philosoph Seneca ausgedrückt. Endlich ist es geschafft, denn mit dem Katalog „Afrika 6.3“ halten Sie nun den letzten Teil der 9-bändigen Ausgabe Motivkataloge „Raumfahrt und Astronomie“ in Ihren Händen.
 
Es war wahrhaftig ein beschwerlicher Weg, der auch über viele Umwege führte. Ursprünglich war kein Katalog geplant. Als ich vor mehr als 20 Jahren begann Fehllisten für meine thematischen Exponate „Sputniks haben viele Väter“ und „Gagarin in memoriam“ zu erarbeiten, wurden aus den Michel-Katalogen lediglich die Michel-Nr., das Ausgabedatum, eine kurze Motivbeschreibung sowie die Preisnotierungen fehlender Marken in Form einer Excel-Tabelle heraus gezogen. An Abbildungen von Briefmarken war auf Grund zu geringer Speicherkapazitäten von PC-Festplatten zum damaligen Zeitpunkt noch nicht zu denken. Erst nach der Jahrtausendwende konnte ich einigen Listen-Notierungen schwarz/weiße Abbildungen hinzufügen. Etwas später, mit dem Erwerb leistungsfähigerer PC und Scanner war es mir möglich, auch farbige Markenbilder mit höherer Auflösung zu speichern. So kam ich etwa um 2005 auf die Idee, aus dem nun reichlich vorhandenen Material einen Raumfahrt-Motivkatalog „Europa“ für unseren Verein Weltraum-Philatelie herzustellen. Das große Interesse der Vereinsmitglieder ermutigte mich, die Arbeiten fortzusetzen und einen weiteren Band „Asien“ aufzulegen. Durch Veröffentlichungen auf der Website des Vereins wurden nun auch Raumfahrt-Philatelisten nicht nur im deutschsprachigen Raum sondern auch in Übersee auf die Kataloge aufmerksam. Schon bald hatte sich ein fester Kundenstamm im In- und Ausland entwickelt. Die allseitig positive Resonanz veranlasste mich, die Arbeit an den Katalogen fortzuführen und in der Folgezeit auch die schwierigeren Gebiete wie Karibik und letztlich auch Afrika zu bearbeiten. Ich hoffe, dass ich damit allen Raumfahrt-Philatelisten einen Dienst erweisen konnte, denn seit mehr als 25 Jahren gab es keine aktuellen Raumfahrtkataloge in der Welt.
 
Ich wünsche allen Freunden der Raumfahrt-Philatelie weiterhin viel Freude an unserem gemeinsamen Hobby und alles Gute für die Zukunft.
 
 
Ohorn, im Februar 2016

Hier können sie die Kataloge direkt bestellen.
 
Kontakt: Dieter Steinbrecher, Weberstraße 12 a, 01896 Ohorn,
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü